Wohnfamilie Meschenich

Das Projekt Wohnfamilie begann im Jahr 1990. Damals erwarb der Vorstand der Lebenshilfe ein Haus in Köln Meschenich. Hier zogen acht Menschen mit geistiger Behinderung und ein Betreuerehepaar ein.

Das Zusammenleben funktioniert wie in einer großen Familie.

Für die betreuten Familienmitglieder stehen sechs Einzelzimmer und ein Doppelzimmer im Haus zur Verfügung. Es gibt einen großzügigen Wohnraum, eine gemeinsame Küche und einen Garten. Hauswirtschaftsräume befinden sich im Keller des Hauses. Zusätzlich zu den Eheleuten Stieneker arbeiten in der Wohnfamilie vier weitere Mitarbeiter. Außerdem gehören zwei Hunde mit zur Familie.

Der Ortskern von Meschenich ist fußläufig zu erreichen. Hier gibt es einen Supermarkt und einige Geschäfte des alltäglichen Bedarfs. Eine Busverbindung führt direkt in die Kölner Innenstadt, darüber hinaus gibt es Anbindungen des ÖPNV in Richtung der angrenzenden Städte Brühl und Hürth.

Anschrift

Wohnfamilie Meschenich
Am Hilgerskreuz 9
50997 Köln

Bewohner

8

Zimmer

6 Einzelzimmer 1 Doppelzimmer

Betreuung

24h (Nachtbereitschaft)
zurück

Leitung

leitung meschenich

Petra und Friedhelm Stieneker

Wohnfamilie Meschenich
Am Hilgerskreuz 9
50997 Köln

Tel.: (02232) 68 12 5
Fax.: (02232) 96 26 56
E-Mail: wohnfamilie[at]lebenshilfe-rodenkirchen.de