Maria-Grete-Schütz-Haus

Das Maria-Grete-Schütz-Haus, vormals Haus Lebenshilfe, wurde im Jahre 1982 eingeweiht. Es ist das Stammhaus der Lebenshilfe Rodenkirchen e.V.
Ursprünglich wurde das Haus für drei Wohngruppen konzipiert, in denen zu Beginn 34 Menschen mit geistiger Behinderung lebten. Bis zum Jahre 1996 wurden durch Doppelzimmer Wohnmöglichkeiten für vierzig Personen geschaffen.

Im Zuge einer Modernisierung des Hauses wurde 1996 das Dachgeschoss ausgebaut, um den vorhandenen Raum besser nutzen und vor allem auch Doppelzimmer abbauen zu können.

Heute leben im Maria-Grete-Schütz-Haus 40 Menschen mit geistiger Behinderung in zwei Wohnbereichen. Viele Bewohnerinnen und Bewohner leben hier bereits seit mehreren Jahrzehnten. Daher wurde 2005 die Wohnstruktur den Bedürfnissen der Älterwerden Bewohnerinnen und Bewohner angepasst, um ggf. auch einem wachsenden pflegerischen Hilfebedarf gerecht zu werden. Auch personell kann jetzt den individuellen Bedürfnissen jüngerer und älterer Menschen Rechnung getragen werden. Aufgrund der größeren Zahl an berenteten Hausbewohnerinnen und -bewohnern ist ein umfassendes, tagesstrukturierendes Konzept mit Angeboten und Unterstützung rund-um-die-Uhr etabliert. Das Haus liegt in Köln-Weiß, fußläufig vom Rheinufer entfernt. In der näheren Umgebung gibt es verschiedene gastronomische Einkehrmöglichkeiten, schöne Wege für Spaziergänge und einige kleine Geschäfte. Etwa 50 Meter vom Haus entfernt ist eine Bushaltestelle, von der aus die Ortszentren von Rodenkirchen und Sürth in etwa 10 Minuten erreichbar sind. In die Innenstädte von Köln oder Bonn geht es in ca. 45 Minuten.

Das Maria-Grete-Schütz-Haus verfügt über einen großen Garten und einen Aufenthaltsraum im Erdgeschoß. Alle Wohngruppen haben separate Wohn- und Küchenbereiche. Darüber hinaus gibt es eine Großküche, die hauptsächlich bei Festen und Feiern benutzt wird. Im Keller befindet sich ein Raum für Partys, sowie ein Multifunktionsraum (Malen, musizieren u.a.). Die Wäschepflege, sowie die hauswirtschaftliche Versorgung kann bei Bedarf stellvertretend sichergestellt werden.

Anschrift

Maria-Grete-Schütz-Haus
Heinrichstraße 7a
50999 Köln

Telefon

(02236) 96 62 31 2

Bewohner

40

Zimmer

36 Einzelzimmer, 2 Doppelzimmer

Betreuung

24h (Nachtwache)
zurück

Leitung

herr kitze

Gregor Kitze

Maria-Grete-Schütz-Haus
Heinrichstraße 7a
50999 Köln

Tel.: (02236) 96 62 32 4
Fax.: (02236) 96 62 32 1
E-Mail: kitze[at]lebenshilfe-rodenkirchen.de